Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere

Innungen sind freiwillige Zusammenschlüsse selbstständiger Handwerker einer oder mehrerer Berufsgruppen. Sie sind die Basisorganisation der handwerklichen Selbstverwaltung vor Ort und somit ein wichtiges Forum für den fachlichen Erfahrungsaustausch und die Wahrung gemeinsamer Interessen.

Die rund 90 Mitgliedsinnungen sind für die BAUVERBÄNDE.NRW daher die wichtigsten Partner im Dialog mit der unternehmerischen Basis der mittelständischen Bauunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Denn die Innungen wissen genau, wo den bauausführenden Unternehmen in Stadt oder Kreis der Schuh drückt.

Aktuelles

BAUVERBÄNDE.NRW im Gespräch mit...

Bernhard Daldrup, Mitglied des Deutschen Bundestages, baupolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Landesgeschäftsführer der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) in Nordrhein-Westfalen. Anlass des Treffens in der Geschäftsstelle der SGK NRW in Düsseldorf war neben der Vorstellung der BAUVERBÄNDE.NRW, unter anderem ein Austausch über die aktuelle Lage in der Bauwirtschaft. Weitere Themen waren zudem die (Nicht-) Verlängerung der Westbalkan-Regelung und die Mantelverordnung. (v.l.n.r.) Heinz G. Rittmann, (stellv. Hauptgeschäftsführer, BAUVERBÄNDE.NRW), Bernhard Daldrup (Landesvorsitzender SGK NRW und MdB), Elmar Esser (BAUVERBÄNDE.NRW).   (07. Juli 2020, los)

Weiterlesen
Zum Seitenanfang