startseite_bau_1.jpg
startseite_bau_1.jpg
Eine Baustelle in Ghana

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf das nächste Level bringen und internationale Märkte erschließen? Dann ist das Programm „Innovation Made in Ghana“ genau das Richtige für Sie!

Warum Ghana?

Ghana ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort in Westafrika, bekannt für seine politische Stabilität und wachsende Wirtschaft. Trotz des großen Potentials sind deutsche Investitionen in Afrika vergleichsweise gering, besonders bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs). Hier setzt unser Programm an.

Was erwartet Sie?

Im August 2024 bietet sich Ihnen als mittelständischer Unternehmer die einmalige Gelegenheit, einen Monat in Ghana zu verbringen. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat dazu eigens ein maßgeschneidertes Programm entwickelt.

 

Highlights des Programms:

  • Networking: Treffen Sie auf führende Unternehmen Ihrer Branche und knüpfen Sie wertvolle Geschäftskontakte.
  • Kultureller Austausch: Erleben Sie die Geschäftskultur Ghanas hautnah und erweitern Sie Ihr interkulturelles Verständnis.
  • Finanzielle Unterstützung: Profitieren Sie von einem monatlichen Stipendium, das Ihnen den Aufenthalt erleichtert.
  • Individuelle Beratung: Erhalten Sie professionelle Unterstützung für Ihre spezifischen Kooperationsprojekte.

 

Ihre Vorteile

  • Neue Geschäftsmöglichkeiten: Identifizieren Sie vielversprechende Geschäftschancen und initiieren Sie nachhaltige Projekte.
  • Kompetenzaufbau: Stärken Sie Ihre Afrika-Kompetenzen und machen Sie Ihr Unternehmen fit für den internationalen Markt.
  • Netzwerk: Legen Sie den Grundstein für ein nachhaltiges Alumni-Netzwerk zwischen NRW und Ghana, das Ihnen auch in Zukunft wertvolle Kontakte bietet.

 

Ihre nächsten Schritte

Seien Sie dabei und nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit, die Ihnen das Programm „Innovation Made in Ghana“ bietet. Melden Sie sich jetzt an und gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens aktiv mit: Innovation made in Ghana

Verpassen Sie nicht die Chance, Ihr Unternehmen auf internationaler Ebene zu stärken und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. „Innovation Made in Ghana“ – Ihr Tor zu neuen Märkten und ungenutzten Potentialen!

Hier gibt es alle Informationen zum Herunterladen: Flyer - Innovation made in Ghana

Aktuelles

Zukunftspreis geht an die Eggersmann-Gruppe: Vorbild in Innovation und Nachhaltigkeit

Zukunftspreis geht an die

Große Ehre für Karlgünter Eggersmann. Der Präsident der BAUVERBÄNDE.NRW wurde mit seinem Unternehmen...

weiter

Besorgniserregende Kürzungen bei Autobahn-Investitionen geplant

Die Autobahnen sind schon jetzt in katastrophalem Zustand. Aber es kommt noch schlimmer.

Die BAUVERBÄNDE.NRW äußern sich mit großer Besorgnis über die geplanten Kürzungen der Investitionen ...

weiter

Die Ausbildung im Blick - die Deutschprüfung vor der Brust

Alfredo und Wiliamo haben ihr vierwöchiges Praktikum erfolgreich absolviert.

Ganz egal ob aus Eritrea, Nigeria oder Guinea. Eckhard Vetter von der „Heinrich Weber Straßen- und T...

weiter

Bauhauptgewerbe: Arbeitgeber-Tarifgemeinschaft stimmt Einigungsvorschlag zu

Der Tarifstreit im Bauhauptgewerbe ist beigelegt

Die Tarifgemeinschaft der Arbeitgeber (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband De...

weiter

Zukunft der Bauwirtschaft: BAUVERBÄNDE.NRW und NRW-FDP im Dialog

Angela Freimuth von der NRW-FDP (2.v.l.) und Dr. Bernhard Baumann (2.v.r.) von den BAUVERBÄNDEN.NRW im Dialog

Im Baugewerbehaus in Düsseldorf begrüßten die BAUVERBÄNDE.NRW in der vergangenen Woche Angela Freimu...

weiter

Bauhauptgewerbe: Tarifparteien erarbeiten Einigungsvorschlag

Ein Einigungsvorschlag im Tarifstreit liegt auf dem Tisch

Die Tarifvertragsparteien der Baubranche (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Hauptverband der...

weiter
Zum Seitenanfang
Sitemap - Impressum - Datenschutz