Die Fliesenleger-Nationalmannschaft

18 Stunden Zeit, zwei herausfordernde Aufgaben und ein gemeinsames Ziel. Das verfolgten jetzt sechs junge Fliesenlegerinnen und Fliesenleger aus dem gesamten Bundesgebiet. 

Gemeinsam bilden sie die deutsche Fliesenleger-Nationalmannschaft und arbeiten zusammen mit ihren Trainern und Betreuern auf ein großes Event hin: die Europameisterschaft im September in Danzig. Unterstützt wird die Mannschaft vom Fachverband Fliesen und Naturstein sowie von diversen Sponsoren.

Den Weg in die polnische Metropole wird dann aber nur einer von den sechs „Nationalspielern“ antreten können. Zuvor heißt es, sich in nationalen Qualifikationsrunden zu behaupten. „Es wird insgesamt fünf Trainings geben, hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils Punkte sammeln“, erklärt Teammanager Andreas Beyer das Regelwerk. „Am Ende gibt es dann eine Gesamtpunktzahl.“

Erfolgreich sein kann man also nur, wenn die gestellten Aufgaben möglichst schnell, präzise und souverän gemeistert werden. Beim ersten Training hieß das, einen Fliesenspiegel mit Berliner Bär und Fernsehturm an Wand und Boden zu bringen. 1,50 Meter breit und 1,80 Meter hoch ist das Werk. Solche Arbeiten bestehen aus mehreren Hundert Fliesen. Die Nationalspieler erhalten als Grundlage eine Zeichnung, müssen diese übertragen, Fliesen schneiden, kleben, verfugen. Alles unter Zeitdruck, 18 Stunden sind’s diesmal, und alles millimetergenau. Im Idealfall. Bei Abweichungen gibt’s Punktabzug.

 

 

Trainer und Teammanager aus "einem Verein"

Trainiert wird das Team zum einen von Marcel Beyer, 25 Jahre alt, Fliesenlegermeister in der Firma von Vater und Teammanager Andreas. Und seit kurzem auch von Mandy Wiegmann-Damm, Fliesenlegermeisterin aus Sachsen-Anhalt. Sie haben die Aufgabe, die Nationalmannschaft fit zu machen für den großen Auftritt in Danzig. Hier muss der beste aus der Truppe abliefern. „Wir haben eine Erfolgsliste, die ist länger als die des Deutschen Fußball-Bundes“, verdeutlicht Rudolf Voos, die rechte Hand des Teammanagers.

Dass das in jüngster Vergangenheit nicht wirklich schwer war, soll als Argument hier mal nicht zählen. Ein frühes Scheitern wie für das DFB-Team bei der WM in Katar soll es für das Fliesenleger-Nationalteam nicht geben. "Bei der EM haben wir den Titel zu verteidigen", hofft auch Teamchef Beyer senior auf den großen Wurf. Einer, dem er das zutraut, ist Robin Liebler. Der kommt aus Bad Boll in Baden-Württemberg und ist amtierender Deutscher Meister. Über den Kammer-, Landes- und Bundesleistungswettbewerb des Handwerks sicherte er sich den nationalen Titel und schaffte dadurch den Sprung ins Nationalteam.

Hier möchte er sich jetzt für Danzig qualifizieren und Deutschland bei den kontinentalen Titelkämpfen würdig vertreten. "Mit meiner Leistung hier im ersten Training bin ich schon zufrieden", verdeutlicht der junge Schwabe. "Aber es gilt natürlich auch, immer mehr Routine reinzukriegen und Kleinigkeiten zu verbessern."

 

 

Erfahrungen in den täglichen Ablauf übernehmen

Das weiß auch Malte Lehrich aus Vreden im Westmünsterland. Der NRW-Vertreter im Nationalteam hofft ebenfalls auf eine gute Qualifikation und dann auf seine Teilnahme in Polen. Aber nicht nur das zählt, denn auch ansonsten gibt es in der Nationalmannschaft für ihn viele positive Faktoren. „Man lernt sauberes, präzises Arbeiten. Und eine strukturierte Arbeitsweise. Das nimmt man dann mit auf eine normale Baustelle“, macht Laurich die Vorzüge klar. Die Arbeit hier könne er jederzeit auch in sein tägliches Tun einbauen.

Erstmal will er das aber lieber in Danzig bei der EM tun, denn so ein Europameistertitel ist auch in anderer Hinsicht sehr hilfreich. „Als Champion kann man sich mit Werbedeals sicher ein Zusatzeinkommen von mehr als 10.000 Euro sichern“, erzählt Nationalcoach Marcel Beyer.

Für Deutschlands hoch dotierte DFB-Kicker ist das gewiss nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Über einen EM-Titel würden sie sich ganz sicher aber genauso freuen, wie Robin Liebler, Malte Lehrich und der Rest des Fliesenleger-Nationalteams. Die haben schon im Herbst in Polen die Chance dazu. Deutschlands Fußballer müssen mindestens bis zur Heim-EM 2024 warten.

Aktuelles / Presse Blog Aktuelles

Zukunftspreis geht an die Eggersmann-Gruppe: Vorbild in Innovation und Nachhalti …

Zukunftspreis geht an die

Große Ehre für Karlgünter Eggersmann. Der Präsident der BAUVERBÄNDE.NRW wurde mit seinem Unternehmen ...

Weiterlesen

Besorgniserregende Kürzungen bei Autobahn-Investitionen geplant

Die Autobahnen sind schon jetzt in katastrophalem Zustand. Aber es kommt noch schlimmer.

Die BAUVERBÄNDE.NRW äußern sich mit großer Besorgnis über die geplanten Kürzungen der Investitionen ...

Weiterlesen

Bauhauptgewerbe: Arbeitgeber-Tarifgemeinschaft stimmt Einigungsvorschlag zu

Der Tarifstreit im Bauhauptgewerbe ist beigelegt

Die Tarifgemeinschaft der Arbeitgeber (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband De ...

Weiterlesen

Zukunft der Bauwirtschaft: BAUVERBÄNDE.NRW und NRW-FDP im Dialog

Angela Freimuth von der NRW-FDP (2.v.l.) und Dr. Bernhard Baumann (2.v.r.) von den BAUVERBÄNDEN.NRW im Dialog

Im Baugewerbehaus in Düsseldorf begrüßten die BAUVERBÄNDE.NRW in der vergangenen Woche Angela Freimu ...

Weiterlesen

Bauhauptgewerbe: Tarifparteien erarbeiten Einigungsvorschlag

Ein Einigungsvorschlag im Tarifstreit liegt auf dem Tisch

Die Tarifvertragsparteien der Baubranche (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Hauptverband der ...

Weiterlesen

Baukonjunktur in Deutschland: Wohnungsbauaufträge weiter rückläufig

Die Wohnungsbauzahlen in Deutschland geben weiterhin Anlass zur Sorge.

Das Statistische Bundesamt hat aktuelle Zahlen zu den Auftragseingängen im Bauhauptgewerbe veröffent ...

Weiterlesen

Entdecken Sie die Chancen: Innovation Made in Ghana

Eine Baustelle in Ghana

Möchten Sie Ihr Unternehmen auf das nächste Level bringen und internationale Märkte erschließen? Dan ...

Weiterlesen

Arbeitgeber-Tarifgemeinschaft lehnt Schlichtungsspruch ab

Der Schiedsspruch wurde am 3. Mai von der Arbeitgeber-Tarifgemeinschaft abgelehnt

Die arbeitgeberseitigen Sozialpartner, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralve ...

Weiterlesen

Innovation trifft Tradition beim Fachtag der Zimmerer

Johannes Schmitz (r.) begrüßt die Zimmerer beim technischen Fachtag in Dortmund.

Nach jahrelangen gemeinsamen Landesverbandstagen mit den Dachdeckern, stellte sich der Zimmerer- und ...

Weiterlesen

Bau-Schlichtungsverhandlung führt zum Schiedsspruch

Im Tarifstreit hat der Schlichter einen Schiedsspruch vorgelegt

In der Schlichtungsverhandlung zwischen dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) gemeinsam ...

Weiterlesen

Abwärtsspirale im Wohnungsbau: „Der Ball liegt bei der Politik“

Die Krise im Wohnungsbau nimmt immer neue Dimensionen an

Die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen für die Baugenehmigungen von Wohnungen im Fe ...

Weiterlesen

Protestaktionen vor dem Baugewerbehaus in Dortmund

Protest in Dortmund

Vor dem Baugewerbehaus in Dortmund haben sich am Dienstagmorgen knapp 150 Gewerkschaftsmitglieder ve ...

Weiterlesen

Bauministerium richtet Beschwerdeplattform für den Bürokratieabbau ein

Beschwerdeplattform für den Bürokratieabbau

Immer mehr Vorschriften, immer mehr Verwaltungsarbeit, immer mehr technische Normen, uns allen wächs ...

Weiterlesen

Nachhaltigkeitsberichterstattung perfekt meistern!

Webinare zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Wie können Baufirmen, die vor kurzem nach der europäischen CSRD (Corporate Sustainability Reporting ...

Weiterlesen

Woche der Ausbildung – Auf dem Bau die Zukunft gestalten!

Woche der Ausbildung

Umweltschutz und Nachhaltigkeit, die Sicherung von Lebensqualität für Menschen mit und ohne Handicap ...

Weiterlesen

Bau-Tarifverhandlungen ergebnislos auf 9. April 2024 vertagt

Die Tarifverhandlungen werden am 5. März 2024 fortgesetzt

Die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die ca. 900.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe ist ern ...

Weiterlesen

Ist der soziale Wohnungsbau in NRW wirklich im Aufwind?

Rüdiger Otto (r.) im Gespräch mit NRW-Ministerin Ina Scharrenbach.

Sichtlich stolz präsentierte Bauministerin Ina Scharrenbach jetzt die Ergebnisse der öffentlichen Wo ...

Weiterlesen

Gute Nachrichten für die Bauwirtschaft – KfW-Kredite laufen wieder an

Die KfW-Förderprogramme laufen wieder an.

Das lange Warten auf die die Freigabe der KfW-Kredite endet am Dienstag, 20. Februar 2024.

Weiterlesen

Erfolgreiches Aufmaß-Seminar: Praxis trifft Präzision

Gut besucht waren die beiden Aufmaß-Seminare im Baugewerbehaus in Dortmund

Am 14. und 15. Februar haben die BAUVERBÄNDE.NRW mal wieder gezeigt, wie Weiterbildung im Bauhandwer ...

Weiterlesen

Kein Haushalt ohne Gesetz! Geht der Wohnungsbau weiter in die Knie?

Krise im Wohnungsbau

Getreu dem Motto, wenn zwei sich streiten, schadet es dem Dritten. Die Politik in Berlin hat dem Woh ...

Weiterlesen

Wie mosambikanische Auszubildende das deutsche Baugewerbe beleben

Gruppenbild mit den Azubis aus Mosambik

Locker miteinander plaudernd sitzen die sechs jungen Männer aus Mosambik in der Werkhalle im BBS Aha ...

Weiterlesen

Stimmung am Bau: Verhaltener Optimismus für das Jahr 2024 erkennbar

Auf dem Bau könnte sich die Stimmung in 2024 leicht verbessern

Noch ist die Stimmung am Bau durchwachsen, aber es besteht verhaltener Optimismus. Das ist das Ergeb ...

Weiterlesen

Azubimarketing für Unternehmen der Bauwirtschaft

Dringend gesucht: Azubis im Handwerk

Jugendliche sind heutzutage anspruchsvoll und motivierte Auszubildende immer seltener zu finden. Die ...

Weiterlesen

Kleine Bauvorlageberechtigung für Maurer- und Zimmerer kommt zum 1. Januar 2024

Die „Kleine Bauvorlageberechtigung“ steht nun endlich auch in Nordrhein-Westfalen in den Startlöcher ...

Weiterlesen

Ein Kapitän geht von Bord: Hermann Schulte-Hiltrop segelt in den Ruhestand

Hermann Schulte-Hiltrop

Nach fast 22 Jahren unermüdlichen Einsatzes setzt Hermann Schulte-Hiltrop, Hauptgeschäftsführer der ...

Weiterlesen

Todesstoß für den klimafreundlichen Neubau – KfW stoppt wichtiges Förderprogramm …

Ein wichtiges KfW-Förderprogramm wurde gestoppt

Um Punkt acht Uhr hat die Kreditbank für Wiederaufbau (KfW) am 14. Dezember ihr Programm „klimafreun ...

Weiterlesen

Fachkräfte-Mangel beschäftigt Stuckateur-Innung Ruhr-Lenne

Nachwuchsgewinnung stand ganz oben auf der Tagesordnung der Stuckateur-Innung Ruhr-Lenne

Die diesjährige Innungsversammlung der Stuckateur-Innung Ruhr-Lenne stand ganz im Zeichen von Aus- u ...

Weiterlesen

Friedrich Merz: "Brauchen spürbar bessere Rahmenbedingungen"

Friedrich Merz (3.v.l.) informierte sich vor Ort bei der Köster Bauunternehmung in Schmallenberg

Friedrich Merz, Parteivorsitzender der CDU, besuchte die Anton Köster Bauunternehmung GmbH in Schmal ...

Weiterlesen

Zahl der neuen Azubis in der Bauwirtschaft steigt wieder an

Die Ausbildungszahlen in der Bauwirtschaft nehmen einen positiven Verlauf

Der Bauausbildungsmarkt hat sich im Ausbildungsjahr 2023/2024 wieder positiv entwickelt. Das zeigen ...

Weiterlesen

Bauwirtschaft macht mobil gegen die Rohstoffabgabe

Großer Andrang herrschte bei der vero-Demo in Düsseldorf

Ab dem 1. Januar 2024 soll sie umgesetzt werden, die sogenannte „Rohstoffabgabe“ und wird damit Sand ...

Weiterlesen

Dirk Wiese: „Müssen gemeinsam schauen, wie wir gute Ergebnisse hinbekommen“

Treffen mit Dirk Wiese

Ein 14-Punkte-Plan mit Nachbesserungspotential, eine Ersatzbaustoffverordnung, die alles nur verteue ...

Weiterlesen

Fortwährender Absturz: Baugenehmigungszahlen setzen ihren Sinkflug fort

Baugenehmigungszahlen

Im Einklang mit den jüngsten Trends hat das Statistische Bundesamt erneut eine Senkung der Baugenehm ...

Weiterlesen

NRW legt Gesetzentwurf zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge vor

Straßenbau

Das Landeskabinett von Nordrhein-Westfalen (NRW) hat den Gesetzentwurf zum Kommunalabgaben-Änderungs ...

Weiterlesen

Ein erster Hoffnungsschimmer? NRW-Baukonjunktur zieht leicht an

Baukonjunktur NRW

Die Baukonjunktur in Nordrhein-Westfalen hat sich im Juli 2023 laut Zahlen von "Information und Tech ...

Weiterlesen

"Maut-Keule" und Fahrer-Mangel: Bauunternehmen stemmt sich gegen die Krise …

Gruppenbild bei Thesing Bau

„Wir suchen LKW-Fahrer!“ So steht es kurz und knapp auf der Homepage der Thesing Tief- und Straßenba ...

Weiterlesen

Wolfgang Schubert-Raab zum neuen Präsidenten des Deutschen Baugewerbes gewählt

Wolfgang Schubert-Raab ist neuer Präsident des Deutschen Baugewerbes

Die Mitgliederversammlung des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe hat am 27. September 2023 in Berl ...

Weiterlesen

Neuer 14-Punkte-Plan soll Bauwirtschaft beleben – Skepsis bleibt

Baugipfel im Kanzleramt

Mit einem 14-Punkte-Plan will die Bundesregierung die Talfahrt in der Bauwirtschaft beenden und die ...

Weiterlesen

Unternehmer und Baustoffhändler einig: „Wir steuern auf eine dramatische Situati …

Die Krise in der Bauwirtschaft spitzt sich zu

Bis zu 30 Prozent Umsatzrückgang, keine neuen Aufträge und das Damoklesschwert der Kurzarbeit immer ...

Weiterlesen

Äthiopischer Bauminister Wondimu Seta informiert sich über die duale Ausbildung …

Äthiopier zu Gast in Deutschland

Acht Städte in fünf Tagen – Ende August reisten Vertreter der fünf äthiopischen Partnerverbände der ...

Weiterlesen

Straßenbauer klagt sein Leid: „Wir sind total überreguliert“

Bernd Bundrock (l.) und Dr. Georg Kippes diskutieren über die Probleme in der Bauwirtschaft

Zu viel Bürokratie, ewig lange Wartezeiten und Kommunen, die ausschreiben wie vor 30 Jahren. Bernd B ...

Weiterlesen

Die BAUVERBÄNDE.NRW fordern: EF-55 muss bleiben

Die Bauwirtschaft in Deutschland benötigt Investitionsanreize

„Es ist nicht die Zeit, die Standards zu verschärfen“, sagte Bundesbauministern Geywitz am Montag im ...

Weiterlesen

Schon wieder alarmierende Rückgänge bei Baugenehmigungen

Die Zahl der Bauanträge in Deutschland ist weiter rückläufig.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres haben sich die Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschla ...

Weiterlesen

Wachstumschancengesetz: Baugewerbe kritisiert Veto scharf

Stopschild

Und schon wieder verzögert sich ein Gesetz der Ampel-Regierung. Diesmal hat es das Wachstumschanceng ...

Weiterlesen

Start in die Ausbildung: Junge Äthiopier auf dem Weg zum Straßenbau-Profi

Arbeit auf der Baustelle

Neues Land, neue Sprache, neue Arbeit. Für sieben Jugendliche aus Äthiopien hat am 1. August 2023 ei ...

Weiterlesen

Lehrgangsleiter Aufstiegsfortbildung gesucht

Die GFW-BAU sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Lehrgangsleiter für das Schulungszentrum in Holzwickede

Für das Schulungszentrum im Bauforum NRW in Holzwickede sucht die GFW-BAU zum nächstmöglichen Zeitpu ...

Weiterlesen

Das Ergebnis steht fest: Es gibt auch weiterhin Abfall ohne Ende

Recycling auf dem Bau

Es ist soweit. Nach fast zwei Dekaden der Planung, Verhandlung und Ausarbeitung ist die Mantelverord ...

Weiterlesen

Wichtiges Förderprogramm bricht weg: „NRW Zuschuss Wohneigentum“ abrupt gestoppt …

Förderung gestoppt

Auch in der vermeintlichen Sommerpause lässt die Politik in Nordrhein-Westfalen keine Gelegenheit au ...

Weiterlesen

Krise in der Baubranche: CDU-MdB Thomas Rachel auf Fehlersuche

Gruppenbild bei Ross Holzbau in Aldenhoven

Falsche Förderungen, zu viel Bürokratie und kaum Nachwuchs in den Startlöchern. Das ärgert auch Thom ...

Weiterlesen

Haushaltsplan des Bundes sorgt für heftiges Kopfschütteln

Der Haushaltsplan hat viele Tücken

Der jetzt verabschiedete Haushaltsplan der Bundesregierung zeigt das Dilemma der Politik mehr als de ...

Weiterlesen

Bundesrat erweist der Bauwirtschaft einen Bärendienst

Ein Abfallende ist nicht in Sicht

Der Bundesrat hat am 7. Juli 2023 die Novellierung der Ersatzbaustoffverordnung durchgewunken. Für d ...

Weiterlesen

"Bauen ist von der Politik aktuell alles andere als gewünscht"

In Halle wurden die Probleme in der Bauwirtschaft klar

In aktuellen Pressegesprächen reden die Vertreter der BAUVERBÄNDE.NRW Klartext. Und stellen klare Fo ...

Weiterlesen

Leiter für das Schulungszentrum der GFW-BAU gesucht

Leiter für das Schulungszentrum gesucht

Für das Schulungszentrum im Bauforum NRW in Holzwickede sucht die GFW-BAU zum nächstmöglichen Zeitpu ...

Weiterlesen

Zukunftstag Bau 2023: "Es ist alles schon da" - Und zur Not hilft ein Hund …

Beim Zukunftstag Bau in Holzwickede lauschten die Zuhörer gespannt den Vorträgen der Fachleute

Wie sich das Bauen und der Alltag auf der Baustelle in den kommenden Jahren verändern wird, das beka ...

Weiterlesen
Zum Seitenanfang
Sitemap - Impressum - Datenschutz