Der Baugewerbeverband Westfalen mit Sitz in Dortmund betreut die 32 westfälischen Mitgliedsinnungen mit ihren rund 2000 baugewerblichen Unternehmen. Als Landesinnungsverband vertritt er die Interessen baugewerblicher Unternehmen folgender Gewerke: Maurer- und Betonbauer; Fliesen-, Platten- und Mosaikleger; Estrich und Bodenbeläge; Betonwerkstein, Fertigteile, Terrazzo und Naturstein; Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz; Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik; Feuerungs-, Schornstein- und Industrieofenbau.

Präsident des Baugewerbeverbandes Westfalen ist Dipl.-Ing. Karlgünter Eggersmann.

Hauptgeschäftsführer ist Dipl.-Ökonom Hermann Schulte-Hiltrop.

Aktuelles

Stellenanzeige

BAUVERBÄNDE NRW e. V. ist ein Arbeitgeberverband, technischer Verband und Wirtschaftsverband des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes und vertritt die Interessen von mehr als 4.100 mittelständischen Bauunternehmen. Für unsere Geschäftsstelle Dortmund suchen wir ab sofort einen Volljuristen/eine Volljuristin (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Bauvertragsrecht   Ihre Aufgaben: Beratung unserer Mitgliedsinnungen/-betriebe in Fragen des Bauvertragsrechts, VOB-Rechts, Wirtschafts- und Handwerksrechts Information unserer Mitgliedsinnungen/-betriebe über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Bauvertragsrecht/VOB-Rechts in Gremiensitzungen, Präsentationen, Newslettern, Rundschreiben und Leitfäden Vertretung unserer Mitgliedsinnungen/-betriebe gegenüber Ministerien und Behörden fachliche Begleitung von Fachgruppen und Arbeitskreisen Ihr Profil: Sie verfügen über eine fundierte juristische Ausbildung und erste Erfahrungen im Bauvertragsrecht Sie haben Interesse an wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen Sie besitzen ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Sie arbeiten selbständig und eigeninitiativ   Unser Angebot: ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitregelung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ein mit öffentlichen Verkehrsmitteln...

Weiterlesen
Zum Seitenanfang