Der Baugewerbe-Verband Nordrhein vereint als Landesinnungsverband 20 baugewerbliche Innungen der Regierungsbezirke Düsseldorf und Köln. Er vertritt die fachlichen Interessen von etwa 1300 baugewerblichen Unternehmen der Fachrichtungen Maurer- und Betonbauer; Fliesen-, Platten- und Mosaikleger; Estrich und Bodenbeläge; Betonwerkstein, Fertigteile, Terrazzo und Naturstein; Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz; Brunnenbau, Spezialtiefbau und Geotechnik; Feuerungs-, Schornstein- und Industrieofenbau.

Vorsitzender des Baugewerbe-Verbandes Nordrhein ist Maurermeister Rüdiger Otto.

Hauptgeschäftsführer ist Dipl.-Ökonom Hermann Schulte-Hiltrop.

Aktuelles

Nachhaltigkeit am Bau

Die Zukunft mineralischer Baustoffe ist grün Roadmaps beschreiben den Weg zur Klimaneutralität. Durch Förderungen für die Forschung und durch grüne Energie passiert das früher. Weitere Infos auf:www.scusc.de  

Weiterlesen
Zum Seitenanfang